Musterbewerbung für Schülerpraktikum im Friseurhandwerk

  • 20 Oktober 2010

Sehr geehrter Herr Salonbesitzer,

Mein Name ist Daniela Haareschön und ich besuche derzeit die 9. Klasse der xy-Realschule in Ludwigshafen.
Den Beruf des Friseurs kenne ich bisher nur von der Seite des Kunden, doch bin ich sehr an der Ausführung dieses Handwerks interessiert.
Die Kreativität und Fantasie, mit der ich selbst schon in Bezug auf Typ und trendige Schnitte und Farben beraten wurde, begeistert mich immer wieder.
Sehr gerne würde ich in diesen Beruf „hineinschnuppern“, um die Arbeitsweisen und Techniken kennenzulernen.
Es macht mir Spaß, im Team zu arbeiten und auch der offene und freundliche Umgang mit Menschen fällt mir nicht schwer. Ich bin gewissenhaft, sorgsam im Umgang mit Materialien, zuverlässig, pünktlich und sehr lernwillig.

Die Präsentation sowie die professionelle und freundliche Atmosphäre Ihres Salons in Ludwigshafen finde ich besonders ansprechend.
Im Rahmen eines Schulprojekts möchte ich mich daher bei Ihnen für ein 2-wöchiges Schülerpraktikum, vorzugsweise im Zeitraum [vom – bis[], bewerben.
Wenn Sie mich bei einem Vorstellungsgespräch persönlich kennenlernen möchten, komme ich gerne bei Ihnen vorbei.
Über einen positiven Bescheid würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Schülerpraktikantin

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 4.2/5 (73 votes cast)
Musterbewerbung für Schülerpraktikum im Friseurhandwerk4.2573 -->

1 Besucher-Kommentar vorhanden

Jetzt eigenen Kommentar schreiben!

  1. Marie - 22. Februar 2015 at 22:32

    Es hat geklappt! Ich hab den Text für die Bewerbunn als Praktikant zur Friseurin verwendet

Schreib Deine eigene Meinung!

Schreib los!

zum Seitenanfang