Beiträge zum Stichwort 'Stuttgart'

Hochzeitsmesse „TrauDich 2011“ in Stuttgart – Brautfrisuren 2011 vom 15. bis 16. Januar

  • Veröffentlicht am Januar 6, 2011, Uhrzeit: 10:40 pm

Im Januar 2011 findet wieder mal (insgesamt zum 18. Mal) die Hochzeitsmesse TrauDich in Stuttgart statt. Wie bei einer Messe üblich, trifft man hier auf alles, was mit dem schönsten Ereignis im Leben einer Frau oder eines Mannes zu tun hat. Am 15. und 16. Januar von 10 Uhr  – 18 Uhr sind die Tore der KKL-Liederhalle in Stuttgart für einen Eintrittspreis von 12,- € für die Besucher der Hochzeitsmesse geöffnet.
Die Aussteller lassen wirklich keine Wünsche offen. Zahlreiche Weddingplaner stehen den zukünftigen Eheleuten mit Rat, Tat und Ideen zu Diensten. Zum Thema Brautmode 2011 sei zu sagen, dass voraussichtlich knapp 20 namhafte Designer auf verschiedenen Modenschauen ihre Kreationen vorstellen werden. Auch für die Vorbereitung der Festlichkeit mit Einladungen, Tischkarten und ähnlichem bieten sich dem Besucher einige „Hochzeitsunternehmen“ zur Auswahl. Natürlich dürfen auch die Fotographen und Filmer nicht fehlen, denn das Event soll ja für die Zukunft filmisch perfekt und professionell festgehalten werden.
Durch die grosse Anzahl der Aussteller sind hier der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Für Paare, denen auch die Spiritualität wichtig ist, gibt es die Einrichtung der Pastoralberatung. Alleine fünf Aussteller befassen sich mit Brautfrisuren. Die Hochzeitsfrisuren können zum Beispiel auch zu Hause modelliert werden, weil die mobile Friseurin Hausbesuche macht. Das reduziert ganz entschieden den Stress. Also, Brautmode, Hochzeitsfrisuren und Brautfrisuren 2011 an einem einzigen Ort zum Ansehen und Auswählen; ohne viel Lauferei und Stress. Und falls es der Geldbeutel erlaubt, überlässt man die Planung einem professionellen Weddingplaner.
Zusätzlich gibt es auf der Messe noch nützliche Tipps: Zum Beispiel Vorträge über ein Rahmenprogramm, – soll heißen das Engagieren einer Live-Band, Ideen zu Kinderbetreuungsprogrammen, und last nut not least juristische Beratungen und Vorträge zu Eheverträgen.Viel Spass auf der Hochzeitsmesse „TrauDich 2011“ vom 15. bis 16. Januar in Stuttgart im Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle.

Quelle / mehr Infos unter www.traudich.de

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

11. TrauDich2011 Frankfurt Hochzeitsmesse – Hochzeitsfrisuren entdecken

  • Veröffentlicht am November 24, 2010, Uhrzeit: 10:03 pm

Die Hochzeitsmesse TrauDich2011 Frankfurt findet am 22. und 23 Jänner 2011 in der Ludwig-Erhart-Anlage in Frankfurt am Main statt. Der Veranstalter dieses Events ist die TrauDich! Messe GmbH aus Stuttgart. Besuchen kann man diese Hochzeitsmesse an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr. Von 11 bis 17 Uhr ist für Kinderbetreuung gesorgt, sodass sich die Eltern die Messe in aller Ruhe ansehen können. Die Eintrittspreise betragen 12 Euro/ Person. Kinder bis 16 Jahre betreten die Messe gratis.
Viele verschiedene Aussteller bringen ihre Angebote zum Besten. Wer noch auf der Suche nach der passenden Brautmode ist, kann sich durch die vielen verschiedenen Kleidungsmessestände arbeiten. Dort ist sicher etwas passendes dabei. Außerdem kann man bei den täglich laufenden Modeschauen die aktuell moderne Brautmode betrachten. Diese sind ideal um sich Ideen zu holen und diese vielleicht auch bei der eigenen Hochzeit umsetzen zu können.

Auch bei den angebotenen Beautyschauen kommen alle auf ihre Kosten. Dabei werden schöne Brautfrisuren vorgestellt und Make up Tipps gegeben. Die Angebot der vielen verschiedenen Hochzeitsfrisuren bietet für Jeden das Passende. Die Brautfrisuren werden für jede Länge vorgestellt, sodass niemand zu kurz kommt. Auch für die männlichen Besucher werden die verschiedenen Varianten der Hochzeitsfrisuren dargestellt.

Ein besonderes Highlight der Messe TrauDich 2011 bieten die angebotenden Schnuppertanzkurse, so man schon für den Hochzeitswalzer üben kann. In der Männerlounge werden speziell für Männer Ideen für Hochzeitsanzüge und Jungessellenabschied präsentiert.

Durch einige schmackhafte Gewinnspiele direkt bei der Messe steigt die Gewinnchance die Flitterwochen in Mauritius verbringen zu können. Weit weg von den normalen Touristenhochburgen. Natürlich warten auch andere ansprechende Preise auf die Besucher.

Video-Rückblick der Trau Dich Hochzeitsmesse Frankfurt 2010:

Quelle: www.traudich.de

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 3.0/5 (1 vote cast)

COSMETICA Stuttgart Mai 2011 Beauty- und Kosmetikmesse

  • Veröffentlicht am November 14, 2010, Uhrzeit: 9:46 pm

Die COSMETICA Stuttgart 2011 findet vom 28.05 bis zum 29.05. in Stuttgart statt und richtet sich ausschließlich an Fachbesucher. Die Messe kann am 28.05 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am 29.05. von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr besucht werden. Die Preise liegen für eine Tageskarte bei 20,00 Euro, eine Dauerkarte bei 27,00 Euro, Schüler erhalten die Eintrittskarten ermäßigt für 7,00 Euro und in Gruppen ab 15 Personen für 5,00 Euro pro Person. Kinder bis 15 Jahren haben sogar freien Eintritt. Für jüngere Kinder steht eine Kinderbetreuung zur Verfügung. Jeder Fachbesucher kann eine fachfremde Begleitperson mitbringen. Durch Rampen und Aufzüge, kann die Messe auch von Besuchern mit Behinderung problemlos erkundet werden.
Karten sind im Vorverkauf vergünstigt erhältlich, hierzu können Sie sich telefonisch unter +49 631 3701-6500 oder per Email vorverkauf@ki-verlag.de beim Servicecenter informieren.

Das Messegelände in unmittelbarer Nähe zum Flughafen und ist sowohl mit dem Auto als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen. Die öffentlichen Verkehrsmittel können, mit der Eintrittskarte, zum Teil, kostenlos genutzt werden.

Auf der COSTMETIKA Stuttgart finden verschiedene Firmenvorträge statt, diese sind im Eintrittspreis bereits enthalten. Des weiteren werden Workshops und Fortbildungen angeboten. Diese sind nicht im Eintrittspreis enthalten. Sie können sich auf der Homepage www.ki-online.de über die verschiedenen Angebote informieren und sich dafür anmelden. Die Workshops sind nicht im Eintrittspreis enthalten. Aufgrund der hohen Nachfrage ist eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich.

Die COSMETICA deckt viele Fachbereiche der Kosmetikbranche ab wie z.B. Haarstyling, Haarpflege, Hand- und Fußpflege und Hautpflege. Im letzten Jahr fanden außerdem verschiedene Wettbewerbe und Shows statt, eine inszeniert durch den exklusiven Make-up Artist von Maybelline Jade und den Berliner Topfriseur André Märtens. Der Besucher wird über neue Produkte informiert und diese auch direkt kaufen. Auf der COSMETICA Stuttgart waren bisher viele namenhafte Hersteller aus allen Bereichen zu finden. Das Messegelände wird in verschiedene Fachbereiche unterteilt, um das 21.000 Quadratmeter große Areal übersichtlicher zu gestalten.

Quelle: www.ki-online.de

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

bart 2011 – Internationale Deutsche Bartmeisterschaft 2011

  • Veröffentlicht am November 10, 2010, Uhrzeit: 10:45 pm

In Leinefelden-Echterdingen findet am 19. März 2011 die bart 2011 statt. Die Veranstaltung ist die Internationale Deutsche Bartmeisterschaft 2011 und liegt zeitlich im Vorfeld der Weltmeisterschaften für Bartträger, im norwegischen Trondheim. Veranstaltet wird die bart 2011 vom Bart & Kultur Club „Belle Moustache“ e.V. in der Filderhalle im Stadtteil Leinefelden. Der Verein wird dabei unterstützt von der Stadt Leinefelden-Echterdingen. Leinefelden liegt nur ca. 12 Kilometer, in südlicher Richtung, von Stuttgart entfernt und ist von dort mit der S-Bahn innerhalb von 25 Minuten erreichbar.

Vergeben wird der Internationale Deutsche Meistertitel in der neuartigen Kategorie Trend-Bart und weiteren 17 Bart-Kategorien, letztere orientieren sich an den geltenden Bestimmungen des Verbandes Deutscher Bartclubs (VDB). Neben den klassischen Kategorien für Schnauzbart, Kinn- und Backenbart und Vollbart, soll in der neuen Kategorie Trend-Bart erstmals ein Internationaler Deutscher Meister-Titel vergeben werden, wobei kurz getrimmte und mit Mustern gestaltete Bärte bewertet werden. In dieser Kategorie ist ausdrücklich grenzenlose Kreativität gewünscht. In die Bewertung geht dabei nur der Bereich bis zum Haaransatz.

Teilnehmen können Kurzentschlossene und Mitglieder von Bartclubs. Die Teilnahme kostet 25,00 € Startgeld. Anmeldeschluss für Teilnehmer von Bartclubs ist der 28. Februar 2011, Kurzentschlossene können sich auch am 19. März bis 12.00 Uhr anmelden. Alle Teilnehmer müssen sich am Tage der Veranstaltung, zwischen 12.00 Uhr und 13.30 Uhr, für die bart 2011 registrieren und ihren Bart von der Vorjury des Verbandes Deutscher Bartclubs (VDB) überprüfen lassen. Nach dem Einmarsch der Bartclubs und der Länder in die Halle, sind zwischen 14.20 Uhr und 18.30 Uhr die Wettbewerbe geplant. Im Anschluss an den Wettkampf sollen am Abend die Siegerehrungen im Rahmen eines Show- und Kulturprogramms stattfinden.

Quellen: www.bartweltmeister.de, www.tophair.de, www.schnurrbartweltmeister.de

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Stuttgart präsentiert die Hair & Style Management Friseurmesse 2010 am 28. und 29. November

  • Veröffentlicht am November 4, 2010, Uhrzeit: 10:44 pm

Die Fachmesse „hair & style management“ darf auch 2010 nicht fehlen. Am Sonntag dem 28. und Montag dem 29.11.2010 findet die Messe für Friseurbedarf, Kosmetik, Nageldesign, Salon-Management, Mode und Meisterschaften in Stuttgart durch den Veranstalter, der Landesmesse Stuttgart GmbH und dem Fachverband Friseur und Kosmetik Baden-Württemberg statt.
Am Eröffnungstag (Sonntag) hat die „hair & style management“ 2010 von 9 bis 18 Uhr geöffnet und am zweiten Tag (Montag) von 9 bis 16.30 Uhr. Die Eintrittspreise für eine Tageskarte belaufen sich auf 25 €, eine ermäßigte Tageskarte kostet 15 € und eine Gruppenkarte ist für 12 € pro Person erhältlich. Die ermäßigte Tageskarte, sowie die Gruppenkarte sind lediglich für Azubis (nur mit Ausweis) erhältlich. Für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt aber frei.
Auch in diesem Jahr ist wieder ein breites Angebot über aktuelle Trends, Friseurbedarf, Salon-Einrichtung, Fachliteratur und einiges mehr geboten. Natürlich gibt es neben dem breiten Angebot auch ein Rahmenprogramm, unter anderem mit Workshops und Wettbewerben.
Zum Rahmenprogramm gehört unter anderem die spannende „Gloves & Glory“-Show, die in der Halle 9, Stand-Nr. 9E35 zu sehen sein wird. Hier zeigen die Friseur-Weltmeister Maria Feußner und Marco Küveler die neuesten Frisurentrends und beantworten Fragen rund um das Thema schöne Hände. Besucher können hier auch tolle Preise gewinnen. Ein Highlight der diesjährigen „hair & style management“ 2010 wird das Finale des Hand-Beauty-Contests sein, der am Sonntag um 12.15 Uhr in Halle 7 live auf der Messebühne starten wird. Schon seit August sucht eine Expertenjury, darunter Boris Entrup als Kampagnenbotschafter – im Zuge der Initiative „Lebe Deinen Traum“ des BGW (Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege) Deutschlands schönste Friseurhände. Die drei Finalisten (die 20jährige Vanity Reece aus Hamburg, die Berlinerin Valerie Heinrich (21 Jahre) und Hanna Fischer (23 aus Gerbrunn) präsentieren sich ein letztes Mal der Jury. Denn bereits am 26. Oktober fand das Casting – der Vorentscheid – des „Lebe Deinen Traum“-Hand-Beauty-Contests der Initiative des BGW statt. Insgesamt gab es fast 100 Bewerberinnen aus ganz Deutschland, die bereits an der 2. Runde teilnahmen. Wer bereits vor dem großen Finale für eine der 3 Kandidaten voten möchte, der kann die hier auf lebe-deinen-traum.de tun. Die Gewinnerin wird dann live auf der Bühne von Boris Entrup gestylt, erhält zudem ein professionelles Fotoshooting für eine „Sedcard“ („Sedcard“ = eine Bewerbungsunterlage für Models bei Agenturen, Magazinen oder Fotografen) und darüber hinaus auch noch die Option, in die Kartei der Modelagentur model team aufgenommen zu werden. Die Final-Jury setzt sich zusammen aus: Boris Entrup (Promi-Make-up-Artist), Sonja Ekvall (Gründerin Modelagentur „model team“ aus Hamburg) und Bjørn Kähler (BGW-Projektleiter „Lebe Deinen Traum“ ). Desweiteren gibt es eine Video-Box, in der „Traum-Erleber-Botschaften“ für die Kampagnenwebsite gedreht werden können.
Des weiteren wird Fachbesuchern durch die Cut & Style Factory angeboten selbst „Hand anzulegen“. Hierfür stehen an beiden Messetagen Übungsköpfe bereit, um die gezeigten Schnitttechniken gleich selbst auszuprobieren. Es gibt auch ein breites Spektrum an Informationen und Shows mit Topstylisten, die die neuesten Tricks und Kniffe zeigen. Unter anderem zeigt Karen Schütz (Top-Akteurin bei Tondeo und für den Salonstar 2011 als Stage Artist Newcomer nominiert) die von ihr entwickelte Schnitttechnik um den leidigen Schmerzen in Rücken und Handgelenk zu vermeiden und nahezu verschwinden lassen.
Zudem zeigt die Hair Academy von People & Schumacher mit ihrer neue „blend eleven“ Kollektion für das kommende Jahr die Styling- und Haartrends 2011.
Auch in im Jahr 2010 werden auf der „hair & style management“ wieder traditionell die Besten ihres Fachs sowie der beste Nachwuchs gekürt. Die Landesmeisterschaft Baden-Württemberg sowie die Hessische Meisterschaft werden auch in diesem Jahr wieder ausgerichtet. Für verschiedene Kategorien wie beispielsweise dem „Hair & Style Award“ werden Auszeichnungen verliehen. Es wird sicher auch in diesem Jahr eine spannende und interessante Entscheidung geben.
Natürlich darf der „Promifaktor“ nicht fehlen. Boris Entrup, der als Starvisagist einigen aus „Germany`s Next Topmodel“ bekannt sein dürfte, ist für die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege und der Kampagene „Lebe deinen Traum mit Glamour, Style und schönen Händen“ im Einsatz. Weitere Namhafte Topstylisten zeigen auf den Showbühnen Tricks und Kniffe. Wie auch die Wella-Top-Akteurin Jana Eichler. Sie wurde bereits vor zehn Jahren mit drei Goldmedaillen und einer Silbermedaille bei der Weltmeisterschaft der Friseure in Berlin ausgezeichnet. Ein weiteres Highlight dürfte der Hochsteckspezialist Gregor Drapalla sein. Er zeigt live seine modischen Hochsteckfrisuren. Weitere Experten wie Mike Karg, der seinen Dry Hair Cut zeigt, sowie Gregor Adams, der Color-Spezialist und einige andere geben ihr Können zum besten.
Als Live-Musik-Akt wird am Montag, den 29.11.2010 Daniel Schumacher von DSDS (Deutschland sucht den Superstar) ebenfalls seine Qualitäten unter Beweis stellen. Denn er ist schließlich nicht nur in der Musikszene sondern auch in der Herrenfrisurmodewelt immer vorne mit dabei.
Partner der „hair & style management 2010“ sind: TOP HAIR, P&G salon professional, GOLDWELL, Matrix + Cutting Crew, BGW, FPE, BERGMANN, BALMAIN, TONDEO, Göttinger Hairakademie, HAIR Haus, WAHL GmbH, Friseur-Innung Tübingen.
Video zur „hair & style management 2010“ in Stuttgart:

Quellen: www.messen.de, www.messe-stuttgart.de, www.fachverband-fk.de, lebe-deinen-traum.de

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Friseur Toni & Guy Stuttgart

  • Veröffentlicht am September 15, 2010, Uhrzeit: 9:36 pm

Toni & Guy Stuttgart

Adresse:
Lautenschlagerstr.22
70173 Stuttgart

Telefon:
0711-2991001/-02

geführte Produkte:
Toni&guy, Label.m professional Haircare

zum Salon

Habt Ihr Erfahrung mit diesem Friseur? Schreibt uns Eure Meinung als Kommentar!

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 3.5/5 (2 votes cast)

Friseureinkauf Frisörgroßhandel Cosmo Stuttgart Bad Cannstatt

  • Veröffentlicht am Juni 7, 2010, Uhrzeit: 11:00 pm

Friseureinkauf Frisörgroßhandel Cosmo Stuttgart Bad Cannstatt

Adresse:
Wildunger Straße 2
Cannstatter Carré
70372 Stuttgart

Telefon:
0711-5504751

Produkte
Wella, Londa, Redken, Tigi, Goldwell, Babliss, Schwarzkopf, LÓreal

zum Friseureinkauf

Habt Ihr Erfahrung mit diesem Friseureinkauf? Schreibt uns Eure Meinung als Kommentar!

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 3.3/5 (7 votes cast)

Die Gewinner des Schwarzkopf „German Hairdressing Award“ stehen fest

  • Veröffentlicht am Mai 18, 2010, Uhrzeit: 9:17 pm

Wie wir bereits berichteten fand am 28. März 2010 die 7. „German Hairdressing Award“-Verleihung von Schwarzkopf in Duisburg statt. Mit einem neuen Besucherrekord von ca. 1300 Besuchern präsentierte Schwarzkopf und Top Hair die Besten der Besten unter den Friseuren. Und die Gewinner dieses Riesen-Events stehen zwischenzeitlich fest: Gewinner des diesjährigen Titels „German Hairdressing of the Year 2010“ ist Adrian Xhaferi aus dem Salon Toni&Guy Stuttgart (Hier gehts direkt zu Toni&Guy). In der Kategorie „Herren“ gewann Jana Martin aus Leipzig vom Friseursalon Hair by Hentschel. In der Kategorie „Damen Süd“ heißt der Gewinner ebenfalls Adrian Xhaferi von Tony&Guy des Salons aus Stuttgart. In der Kategorie „Damen Nord“ gewann Liza Wolke vom Salon Güly und Pierre aus Bremen. Der Gewinner der Kategorie „Damen Ost“ und „Hall of Fame“ heißt Sven Hentschel, ebenfalls vom Salon Hair by Hentschel aus Leipzig. In der Kategorie „Avantgarde“ gewann Dimitrij Geinets von D. Machts Group Berlin. In der Kategorie „Presse“ gewann Christian Grieser von Tom/Co. Friseure Heidelberg. „Newcomer 2010“ ist Miriam Engelhardt vom Salon Güly und Pierre aus Bremen. In der Kategorie „Publikum“ gewann Annegret Finke vom Salon und Parfürmerie Fischer aus Werl. Schließlich hat noch Miriam Engelhardt den German Hairdressing Award  in der Kategorie „Newcomer“ holen können.

Und zum dritten Mal in Folge gewann Anja Wiesendorf vom Salon Chaos Hairconcept in Köln beim German Hairdessing Award 2010 mit den Award „Damen West“. Anja Wiesendorf wurde im Zuge dessen nun als erste Frau zum Mitglied der „Hall of Fame“ ernannt. Anja Wiesendorf ist fast jedes Jahr sogar mehrfach für den German Hairdessing Award von Schwarzkopf nominiert. So wurde sie 2004 in der Kategorie „Publikum“, 2006 in der Kategorie „Herren“ und „Damen West“, sowie 2007 in der Kategorie „Publikum“, „Herren“, „Damen West“ und „Avant Garde“ nominiert. 2008 war sie für die Kategorien „Herren“ und „Damen West“ und 2010 in der Kategorie „Colour“ und „Damen West“ nominiert. Anja Wiesendorf hat inzwischen den Namen ihres Salon gewechselt. Aus dem Salon „Chaos Hairconcept Köln” wurde Salon “J-7 Hair Lounge”.  Im Zuge des Namenswechsels wurde das Angebot verschiedenster Dienstleistungen vergrößert, ihr Team jedoch blieb mehr oder weniger bestehen.

Bemerkenswert ist noch, dass der Salon Güly und Pierre im Jahr 2010 mit insgesamt 6 Nominierungen an den Start gegangen sind. Abgeräumt wurden dabei zwei Preise. Dies stellt einen persönlichen Rekord des Salons Güly und Pierre aus Bremen dar.

Ale weiteren und genaueren Details zu den Gewinnern des German Hairdessing Award 2010 von Schwarzkopf findet man auch direkt hier auf den Seiten von hairdressingaward.de.

Besonders interessieren würde uns, wenn der ein oder andere unserer Leser bereits Erfahrungen mit den Salons der Gewinner der German Hairdressing Awards 2010 sammeln konnte. Dann würden wir uns freuen, wenn Ihr uns und den restlichen Lesern dieses Artikels Eure Erfahrung über diese Salons als Kommentar hinterlassen könntet. Hatte jemand von Euch schon gute oder schlechte Erfahrungen mit Toni&Guy aus Stuttgart, dem Friseursalon Hair by Hentschel, D. Machts Group Berlin, /Co. Friseure Heidelberg, Salon Güly und Pierre aus Bremen oder dem Salon und Parfümerie Fischer aus Werl? Dann schreibt uns!

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Friseur-Bildungszentrum Baden-Württemberg Stuttgart

  • Veröffentlicht am Mai 1, 2010, Uhrzeit: 9:10 pm

Friseur-Bildungszentrum Baden-Württemberg

Friseurbildungszentrum LIV Baden Württemberg

Adresse:
Gerberstraße 26
70178 Stuttgart

Telefon:
0711-6077020

zur Hompage

Habt Ihr Erfahrung mit dieser Schule? Schreibt uns Eure Meinung als Kommentar!

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 3.6/5 (9 votes cast)

L’Oreal Colour Trophy – nächste Runde der regionalen Endausscheidung in Leipzig für Oscar der Friseure

  • Veröffentlicht am April 27, 2010, Uhrzeit: 9:59 pm

L’Oreal Colour Trophy Regionalfinale in Leipzig:  Morgen findet der vierte und letzte Teil der regionalen Finale für den so genannten Oscar des Friseurhandwerks statt. Die Endausscheidung findet morgen, den 28. April 2010 in Leipzig statt. Nachdem bereits in den vergangenen 3 Tagen die Städte Stuttgart, Düsseldorf und Hannover dran waren, ist morgen dann endlich der Osten an der Reihe.

Dieses Mal haben wir wieder einen Teilnehmer des Regionalfinales der L’Oreal Colour Trophy im Internet aufspüren können. Denn laut einem Bereicht von svz.de nimmt die erst 19-jährige Svenja Schorr, Auszubildende im dritten Lehrjahr des Salons „Haar la Carte“ teil. Dunkle Haare mit farbigen Effekten und viel Glanz, lockig und verspielt – so oder so ähnlich stellt sich Svenja Schorr die Frisur für den kommenden Herbst und Winter 2010 vor. Die Wettbewerbsfrisur hat Svenja Schorr gemeinsam mit ihrer Chefin Anne Grzybowski entworfen. Wir wünschen ihr auf jeden Fall morgen viel Erfolg mit ihrer Präsentation. Möge ihre Präsentation gelingen und für den Einzug ins Finale der Lòreal Colour Trophy reichen.

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

zum Seitenanfang