Beiträge zum Stichwort 'Hannover'

Kosmetikmesse COSMETICA Januar 2011 in Hannover

  • Veröffentlicht am November 21, 2010, Uhrzeit: 8:17 pm

Nicht nur Modedesigner müssen mit der Zeit gehen. Auch für Beauty-Profis ist es ein absolutes Muss, sich immer wieder über die neusten Trends und Technologien in der Kosmetikbranche zu informieren, damit sie ihren Kunden den optimalen Service bieten können. Dazu haben sie vom 22. – 23. Januar in Hannover die Gelegenheit, wenn die Kosmetik International Messe GmbH zur Beauty-Messe COSMETCA 2011 einlädt. 280 Aussteller aus allen Bereichen der Kosmetikbranche präsentieren in den Messehallen der Deutschen Messe AG ihre Produkte und Dienstleistungen dem fachkundigen Publikum. Ein reichhaltiges Programm mit Workshops, Kongressen, Vorträgen und Live-Demonstrationen bietet dem Beauty-Profi eine Fülle an Informationen über innovative Behandlungsmethoden, Make-up-Trends und den neuesten Gerätetechnologien. Auch beim Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen kann sich der Besucher Anregungen für ein ansprechendes Ambiente im eigenen Salon holen.

Ein Highlight der COSMETICA 2001 ist der Nail Contest, der unter dem Motto “World of Comic” steht. Hier stellen Naildesigner in einem packenden Wettbewerb ihr Können und ihre Kreativität unter Beweis. Dem Sieger winkt die Teilnahme am großen Finale auf der Messe Hand & Nails 2011 in Wiesbaden.

Auch die Haarmode ändert sich von Saison zu Saison. Darum hat die COSMETICA 2011 auch die Haarkosmetik zu einem ihrer Schwerpunktthemen gemacht. Friseure, die mit der Zeit gehen, können sich hier über die neusten Trends in Sachen Hairstyling, Farbe und Accessoires informieren. Neue Rezepturen für Shampoos und Spülungen und hautfreundlichere Zusammensetzungen von Haarfarben und Tönungen können vor Ort ausprobiert werden. Hier findet der moderne Hairstylist alles, was er für seinen Salon braucht.

Die Eintrittspreise liegen bei 5 € für Schülergruppen, 12 € für die Tageskarte und 20 € für die Dauerkarte. Alle Preise inklusive Teilnahme an Kongressen und Firmenvorträgen.

Die COSMETICA 2011 ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr fürs Fachpublikum geöffnet.

Quelle: www.ki-online.de

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

„Look & Style“: Andreas Wendt mit eigener Sendung eigener auf drittgrößtem Teleshopping-Sender Channel 21 – nächste Show am 8. Dezember

  • Veröffentlicht am November 11, 2010, Uhrzeit: 9:31 pm

Starfriseur Andreas Wendt, auch bekannt als Salonretter (über 40 Folgen auf Pro7), hat bereits seit dem Sommer diesen Jahres eine eigene Sendung auf Deutschlands drittgrößtem Teleshopping-Sender Channel 21. Seit dem 21. Juli läuft die eigene Sendung „Look & Style“ (Showpremiere am Mittwoch, 21. Juli, 19:00 Uhr). Hier verrät Andreas Wendt Insider Tipps und Tricks aus der Welt der Starfriseure. Dazu führt er natürlich einige Hairstyling-Produkte vor, die dazu dienen sollen die perfekten Looks selbst zu Hause zu kreieren.

Die Produkte kann man natürlich im TV, aber auch im Online-Shop unter www.channel21.de/…/andreas-wendt-look-style.html online bestellen. Zur Markenwelt von Andreas Wendt gehören zum aktuellen Zeitpunkt 7 Markengeräte verschiedener Hersteller: der Slimline Haarglätter von RUSSELL HOBBS (RUSSELL HOBBS ist offizieller Partner von Germanys next Top Model), der Haarschneider „Men style Sport“ von SOLAC, der Haartrockner „Ionic 2200 Pro AC Motor“ von SOLAC, der SOLAC Reisehaartrockner „Slender 2000 Sport & Travel“, der Nasen- und Ohrhaartrimmer „Ebony“ von SOLAC, der MAXX Body Care Keramik-Lockenwickler und der Ionic Lockenstab Ceramic von RUSSEL HOBBS.
Wer seine nächste Show nicht verpassen möchte, der sollte am 8. Dezember diesen Jahres wieder den Fernseher einschalten, denn dann ist Andreas Wendt das nächste mal live auf Channel21 zu sehen. Die Uhrzeit steht zum aktuellen Zeitpunkt leider noch nicht fest.

Zu Andreas Wendt
Andreas Wendt ist einer der derzeit angesagtesten Star-Friseure und betreibt einen eigenen Salon in Köln (HAIR by Andreas Wendt, Salierring 21, 50677 Köln, Telefonnummer: 0221 / 168 134 09 für Terminvereinbarungen). Andreas Wendt ist nicht nur bekannt als der „Salonretter“ von ProSieben, er war in den vergangenen Monaten auch in vielen weiteren TV-Sendungen zu sehen, wie etwa „Die Jobretter“, „taff“, „Cut or Go!“, „Guten Abend RTL“, „Frauentausch“, „Der Club der Ex-Frauen“, „U20 Deutschland Deine Teenies“, „SAM“, „Das Magazin“ auf Sat1, RTL“PUNKT12“, Sat.1″Frühstücksfernsehen“, „WE ARE FAMILY“ und „Deine Chance“.

Zu Channel21 GmbH
Channel21 (im Jahr 2001 gegründet) ist der drittgrößte Teleshopping-Sender in Deutschland und hat seinen Sitz in Hannover. Channel21 vertreibt ein breites Produktsortiment, unter anderem Elektronikprodukte, Kosmetikprodukte, Mode oder Haushaltswaren über das Fernsehen, aber auch über das Internet. Channel21 ist über Satellit und Kabel zu empfangen.

Quellen: www.channel21.de, www.cosmoty.de, www.andreas-wendt.com, www.pressebox.de

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schmerzensgeld vom Friseur? – Rechte des Kunden beim Friseurbesuch

  • Veröffentlicht am September 5, 2010, Uhrzeit: 8:58 pm

Einen interessanten Beitrag mit dem Titel „Waschen, Schneiden, Schmerzensgeld“ haben wir heute auf bz-berlin.de entdeckt. Dieser widmet sich dem Thema „Frust nach dem Friseurbesuch“ und welche Rechte man als Kunde hat, wenn man schlecht behandelt wurde. Wenn man sich einen seriösen und erfahrenen Friseur ausgesucht hat, sollte so etwas Im Regelfall natürlich nicht vorkommen. Jeder von uns hat bestimmt schon einmal von einem seiner Spaßvögel in der Verwandtschaft oder im Freundeskreis gehört: „Für die Frisur gehört Dein Friseur verklagt“ oder „Für diese Frisur sollte Dir Dein Friseur Schmerzensgeld bezahlen.“ Diese Sprüche sollte man natürlich nicht zu sehr an sich ranlassen und einfach drüber stehen. Doch manchmal ist man vielleicht tatsächlich komplett unzufrieden mit der Behandlung beim Friseur. Da stellt sich für den Kunden dann sicherlich die Frage, welche Handhabe er eigentlich gegen den soeben besuchten Friseur hat. Gerade deshalb wurden in dem kleinen Ratgeber auf B.Z. alle wichtigen Fragen und Antworten rund um das Thema zusammengetragen.
Folgende Fragen werden in dem Artikel behandelt:
Muss der besuchte Friseur das Geld zurückerstatten, wenn der Kunde nicht zufrieden ist? Nein. Die reine Unzufriedenheit eines Kunden an sich reicht nicht aus, um Geld zurück zu fordern. Die Rückerstattung des Geldes liegt im Ermessen des Friseurs und kann nur auf Kulanz erfolgen. Anders ist dies natürlich im Falle einer echten Schlechtleistung. Eine Schlechtleistung liegt zum Beispiel dann vor, wenn die Haare komplett verschnitten sind oder die Haarfärbung misslungen ist. In diesem Falle stellt sich der Sachverhalt so dar, dass der Friseur dazu verpflichtet ist nachzubessern und den Fehler wieder gut zu machen. Die Nachbesserung darf natürlich nicht zu Lasten des Kunden gehen, denn der hat das Geld ja für einen tadellosen Schnitt bezahlt. Daher muss die Nachbesserung für den Kunden kostenlos erfolgen. Einen guten Friseur erkennt man genau in solchen Situationen. Wer seinen Beruf ernst nimmt, ist immer an der absoluten Zufriedenheit seines Kunden interessiert. Denn so macht der Beruf Spass und ein zufriedener Kunde ist ein guter Kunde – er kommt immer und immer wieder. Ist der Kunde also komplett unzufrieden bessert ein guter Friseur in jedem Falle nach. Vorausgesetzt natürlich es ist etwas schief gegangen. Ein Kunde der rote Haare wollte und nach der Färbung grüne Haare möchte, kann natürlich keine Nachbesserung von seinem Friseur verlangen. Im Zweifelsfall kann ein Kunde, der verschnitten wurde natürlich nach einem anderen Friseur aus dem Team verlangen. Im Zweifel sollte man den Friseurmeister verlangen. Der hat bzw. sollte die meißte Erfahrung haben. Und jeder Friseursalon muss einen Friseurmeister haben.
Hilft alles nicht und der Friseur ist trotz offensichtlicher Schlechtleistung zu keinem Kompromiss bzw. einer Nachbesserung bereit, bleibt letztendlich nur der Weg über den Anwalt. Aber so weit sollte es in den allermeißten Fällen natürlich nicht kommen. Muss man aufgrund Schlechtleistung zu einem anderen Friseur zur Nachbesserung gehen, so kann man diese Kosten dem Friseur, der die Frisur verunstaltet hat in Rechnung stellen.
Die Frage, die jeden schon einmal interessiert hat, ist, ob und wann man von einem Friseur eigentlich Schmerzensgeld verlangen kann?
Schmerzensgeld kann von einem Friseur nur dann verlangt werden, wenn er ganz gravierende Fehler begangen hat, die zu einer Körperverletzung führten Beispiel hierfür ist zum Beispiel, wenn der Friseur durch die unfachmännische Anwendung von Haarfärbemitteln oder Blondierung, die Haare oder die Kopfhaut zerstört. Im Artikel von bz-berlin.de werden folgende Gerichtsentscheide aufgeführt, in denen Kunden ihren Friseur verklagt haben:
250 Euro Schmerzensgeld: Abbrechen der Haare nach der Dauerwelle (Amtsgericht Köln, AZ: 141 C 5/01).
500 Euro Schmerzensgeld: Haare nach der Blondierung so kaputt sind, dass diese kurz geschnitten werden müssen (Landgericht Berlin AZ: 23 O 539/01, Amtsgericht Hannover AZ: 10 C 705/94).
1000 Euro Schmerzensgeld: Büschelweises Ausfallen der Haare, wegen nicht korrektem Durchführen der Blondierung durcxh den Friseur (Amtsgericht Erkelenz, AZ: 8 C 351/08).
1500 Euro Schmerzensgeld: Ausfallen aller Haare nach unsachgemäßem Färben, mit der Folge, dass der Kunde/ die Kundin bis zum Nachwachsen der Haare eine Perücke tragen muss. (Oberlandesgericht Köln, AZ: 19 U 62/99).
5000 Euro Schmerzensgeld: Verätzung der Kopfhaut am Hinterkopf durch Blondierungsmittel. Im Falle dieses Urteils mussten in die 5 mal 5 Zentimeter große kahle Stelle Haare operativ eingepflanzt werden (Landgericht Coburg, AZ: 21 O 205/09).
Damit es gar nicht erst soweit kommt, sollte man sich natürlich gut informieren, bevor man einen Friseur besucht. Ein guter Friseur ist bereits zu Beginn der Behandlung zu identifizieren. Achten sollte man immer auf eine gute Beratung. Fragen sie nach, wenn Sie etwas nicht verstehen. Besuchen Sie einen Friseursalon zum ersten Mal und konnten im Bekanntenkreis nichts über diesen Friseur erfahren, verlangen Sie ohne Scheu nach dem Meister im Salon und warten Sie notfalls auch etwas länger für einen Termin. Zeit nehmen sollte sich der Friseur in jedem Falle und über evtl. Risiken der Friseurbehandlung hinweisen. (z.B. beim Blondieren) Hat man das Gefühl gleich zu Beginn beim Betreten des Salons bereits geradezu abgefertigt zu werden, so ist man beim Falschen gelandet.

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 4.8/5 (4 votes cast)

Leistungswettbewerb des Friseurhandwerks für alle frischen Friseur-Gesellen bis 25 Jahre

  • Veröffentlicht am Mai 11, 2010, Uhrzeit: 9:39 pm

Alle frisch gebackenen Friseur-Gesellinnen und Friseur-Gesellen, die dieses Jahr ihre Gesellenprüfung im Friseurhandwerk ablegen und nicht über 25 Jahre alt sind, haben die Möglichkeit an dem diesjährigen praktischen Wettbewerb teilzunehmen. Der Wettbewerb findet bundesweit statt und findet im Zuge der handwerklichen Berufsausbildung statt. Ziel ist es mit diesem Wettbewerb begabte Lehrlinge in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu fördern. Daher haben die begabtesten Gesellinnen und Friseur-Gesellen die Möglichkeit in der Endausscheidung am 7. November 2010 in Hannover Preisgelder bis zu 5000 Euro zu gewinnen. Exzellente Leistungen natürlich vorausgesetzt. Teilnahmeberechtigt sind im Regelfall die besten Lehrling jeder Innung und die Wettbewerbsarbeit vom jeweils zuständigen Bewertungsausschuss die Note „Gut“ erhalten hat. Zusätzlich sollte der Theorieteil der Gesellenprüfung mit zumindest der Note „befriedigend“ abgeschlossen worden sein. Laut Angaben des Friseur- und Kosmetikverbandes NRW war in den „vergangenen Jahren (..) der Praktische Leistungswettbewerb des Friseurhandwerks Sprungbrett für viele beispiellose Karrieren. Ehemalige Wettbewerbssieger sind heute führende Meinungsbildner der Branche.“

Es existieren folgende Teilnahmebedingungen für den praktischen Leistungswettbewerb für Friseur-Gesellen 2010, die in vier Teile aufgeteilt sind. Alle vier Teile werden nach einem 100-Punktesystem bewertet. Die Teilnahmebedingungen (in Kurzform) sind:

1.) Herrenhaarschnitt (Haarlänge mind. 15 cm) mit Übergang und verschiedenen Schneidetechniken, Gestalten einer Frisur nach Frisuren-Bild-Vorlage

2.) Gestalten einer Frisur mit verschiedenen Einlegetechniken (2/3 des angefeuchteten Haares), Einarbeiten von Haarersatz (Haarteile, Zöpfe, Anschweißen von Haaren etc.) nach Bild-Vorlage, mind. 2 Einlegetechniken, davon mind. 5 Papilloten. Wichtig ist, dass die Frisur für besondere Anlässe verbrauchergerecht und tragbar ist. Keine klassischen Wettbewerbsfrisuren.

3.) Damenhaarschnitt nach Bild-Vorlage mit modischem Frisurenstyling. Mind. 20 cm Länge der Haare vor dem Schnitt. Deutliche Schnitt-Veränderung ist Pflicht.

4.) Festliches Abend-Make-up für den besonderen Anlass, Ästhetisches Make-up ohne karnevalistischen Charakter.

Für die ausführlichen Teilnahmebedingungen für den Friseurwettbewerb für Friseurgesellinnen und –gesellen findet man hier auf friseure-nrw.de.

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Open Hair Festival am 7. und 8. November 2010 in Hannover / Niedersachsen

  • Veröffentlicht am Mai 6, 2010, Uhrzeit: 9:54 pm

Eingeladen wird am 7. und 8.November 2010 in die Eilenriedehalle im Congress Centrum Hannover. Dort findet auch dieses Jahr das niedersächsische Open Hair Festival 2010 statt. Präsentiert und organisiert wird das Ganze vom Landesinnungsverband des Niedersächsischen Friseurhandwerks. Am Sonntag ist der Start um 09:00 Uhr und geht bis 18:00 Uhr. Am Montag geht es von  09:00 Uhr bis 15:30 Uhr zur Sache. Die Eintrittpreise stehen schon fest: Tageskarte für Erwachsene sind 23 Euro, im 5er Block sind Kosten pro Karte für 20 Euro einzukalkulieren. Preisrabatte gibt es wie auf vielen anderen Friseurmessen und Veranstaltungen für Lehrlinge des Friseurhandwerks. Tageskarten für Lehrlinge kosten 12 Euro. Auch für Lehrlinge gibt es so genannte 5er Blöcke. Da würden dann pro Karte 10 Euro an Kosten anfallen.

Beim Niedersächsischen Open Hair Festival 2010 in Hannover steht das Thema Haar, Schönheit, Mode, interessante Workshops und Produktneuheiten und die Niedersachsenmeisterschaften im Mittelpunkt. Auf der Bühne präsentieren sich bei Live-Workshops Top-Friseure und –Stylisten der Spitzenklasse. Doch natürlich wird auch auf dem Niedersächsischen Open Hair Festival 2010 in Hannover um den begehrten Titel des „Norddeutschen Meisters“  und um das „Goldene Niedersachsenross“ gekämpft. Das Sachsen- bzw. Niedersachsenross ist übrigens auf dem Wappen des Bundeslandes Niedersachsen zu finden. Es ist ein heraldisches Motiv für das Volk der Sachsen.

Für interessierte Aussteller, die auf dem Open Hair Festival 2010 vertreten sein möchten, die finden hier unter diesem Link weitere Informationen zu Standmiete, Zahlungsbedingungen, Anmeldung, Standzuweisung, Standgestaltung und Grundausstattung, Aufbau und Abbau, Strom- und Wasseranschluss, Verbrauchskosten und gleich die richtigen Unterlagen und Formulare zur Anmeldung zum Download.

Ein Highlight dürfte auch dieses Jahr wieder der „Top Hair Kongress“ mit namhaften Referenten sein. Weitere Infos über angebotene Workshops, Aussteller und Prominenz sind allerdings noch nicht bekannt. Wir berichten aber, sobald es hier weitere Details gibt. Vorab-Infos findet man auf jeden Fall bereits hier beim Landesinnungsverband des Niedersächsischen Friseurhandwerks und auf Hannover.de.

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Friseur Innung Hannover

  • Veröffentlicht am Mai 6, 2010, Uhrzeit: 9:51 pm

Friseur Innung Hannover

Adresse:
Berliner Allee 17
30175 Hannover

Telefon:
0511-344141

zur Hompage

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 1.0/5 (2 votes cast)

L’Oreal Colour Trophy – nächste Runde der regionalen Endausscheidung in Leipzig für Oscar der Friseure

  • Veröffentlicht am April 27, 2010, Uhrzeit: 9:59 pm

L’Oreal Colour Trophy Regionalfinale in Leipzig:  Morgen findet der vierte und letzte Teil der regionalen Finale für den so genannten Oscar des Friseurhandwerks statt. Die Endausscheidung findet morgen, den 28. April 2010 in Leipzig statt. Nachdem bereits in den vergangenen 3 Tagen die Städte Stuttgart, Düsseldorf und Hannover dran waren, ist morgen dann endlich der Osten an der Reihe.

Dieses Mal haben wir wieder einen Teilnehmer des Regionalfinales der L’Oreal Colour Trophy im Internet aufspüren können. Denn laut einem Bereicht von svz.de nimmt die erst 19-jährige Svenja Schorr, Auszubildende im dritten Lehrjahr des Salons „Haar la Carte“ teil. Dunkle Haare mit farbigen Effekten und viel Glanz, lockig und verspielt – so oder so ähnlich stellt sich Svenja Schorr die Frisur für den kommenden Herbst und Winter 2010 vor. Die Wettbewerbsfrisur hat Svenja Schorr gemeinsam mit ihrer Chefin Anne Grzybowski entworfen. Wir wünschen ihr auf jeden Fall morgen viel Erfolg mit ihrer Präsentation. Möge ihre Präsentation gelingen und für den Einzug ins Finale der Lòreal Colour Trophy reichen.

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Marlies Möller – Promi-Friseurin und Star-Hairstylistin

  • Veröffentlicht am April 26, 2010, Uhrzeit: 10:48 pm

Promi-Friseure sind sehr gefragte Leute aus der Friseur-Branche. Eine solche Person ist auch die Promi- und Star-Friseurin Marlies Möller, Trägerin der begehrten Auszeichnung „barrette de diamond“, die vom Präsidenten der HCF verliehen wird. Sie betreibt nicht ohne Grund bereits 6 Salons in verschiedenen Städten in ganz Europa, darunter etwa Düsseldorf, Hannover, Palma de Mallorca und Ibiza und arbeitet seit vielen Jahren für Magazine, Film und Fernsehen. Marlies Möller ist inzwischen eine echte Marke und präsentiert ihre eigenen Frisurenshows in London, Paris und New York. Aber hinter Marlies Möller steckt inzwischen nicht mehr nur Marlies Möller, die weltweit führenden Haarstylistin, sonder vielmehr ein international agierender Familienbetrieb. Mit im Boot sind ihr Mann und ihr Sohn, beide Betriebswirte.

Die Karriere der gelernten Friseurmeisterin und Maskenbildnerin Marlies Möller begannin den 60er Jahren, genauer im Jahre 1962, als sie ihren ersten Schönheitssalon im in Hamburg in einem vornehmen Viertel eröffnete. In den 70er Jahren dann entwickelte die Promifriseurin Marlies Möller die Marlies Möller Trockenschnitt-Technik. Mit dieser Frisur-Technik, bei der der natürliche Fall der Haare berücksichtigt wird, machte sie sich weit über Branchenkreise hinaus einen guten Namen. Ihre ersten Preise und Auszeichnungen erhält sie im Jahre 1966. Mit Hilfe ihres Mannes Manfred Möller wird im selbigen Jahr der Salon in der Villa in Hamburg auf 120qm und sechs Angestellte erweitert.

Jahre 1988 kreiert sie Ihre eigene Haarpflegelinie mit einem Start-Set von 10 Produkten und ruft damit die Luxus-Marke „MARLIES MÖLLER beauty haircare“ ins Leben. Vier Jahre später führt sie Ihre erste eigene Marlsie Möller Haarbürstenkollektion ein. Das besondere an der Marlsie Möller Haarbürsten-Kollektion ist der ganzheitliche Ansatz mit dem 3-Schritte-System. Es gibt Bürsten für alle drei Pflegeschritte Reinigung, Pflege & Styling.Marlies Möller Lebenswerk ist bereits zu diesem Zeitpunkt kein einzelner Promi-Friseursalon mehr, sondern ein internationales Unternehmen mit über 50 Mitarbeitern und Mitabeiterinnen.

Im Jahre 1989 wird Marlies Möller von der Zeitschrift Harper`s Bazaar mit dem „Prix de Beauté“ ausgezeichnet. Im Jahr 1996 wurde die internationale Tätigkeit von Marlies Möller in New York mit dem „World Master Award“ der Art & Fashion Group und mit dem Orden „Commandeur d’Intercoiffure“ der Intercoiffure Mondiale ausgezeichnet.

Neben Marlies Möller’ Pflegeprodukten und Haarbürsten, welche man übrigens hier im „Marlies Möller Online-Shop“ bestellen kann, bietet Marlies Möller noch vieles mehr. Bspw. bietet Marlies Möller eigene Föhnkurse an. Die Kurse sollen es Interessierten und Kunden ermöglichen, das Frisuren auch daheim perfekt zu finalisieren. Kurse finden jeden 1. Donnerstag im Monat um 17Uhr in allen deutschen Salons (Neuer Wall, Hamburg-Alstertal und Düsseldorf) statt. Kurse finden in kleinen Gruppen zu je max. 6 Personen statt. Die Dauer eines solchen Föhnkurses beträgt insgesamt ca. 90 Minuten und kostet 25 Euro, wobei der „Betrag (..) auf gekaufte Ware verrechnet“ wird. Eine Teilnahme ist nach telefonischer Anmeldung möglich. Wer sich diesbzgl. Telefonisch erkundigen möchte, dem seien folgende Telefonnummern ans Herz gelegt. (Stand 26.04.2010):

– Salon Neuer Wall Hamburg

Tel.: 040 – 444 00 40

– Salon Alstertal Einkaufszentrum Hamburg

Tel.: 040 – 608 21 80

– Salon Düsseldorf

Tel.: 0211 – 5 22 87 40

Weitere Telefonnummern der restlichen Salons von Marlies Möller bei Bedarf:

– Salon Hannover

Tel.: 0511 – 8 66 84 70

– Salon Palma de Mallorca / Spanien

Tel.: 0034 – 971 – 72 05 50

– Salon Ibiza / Spanien

Tel.: 0034 – 971 – 80 68 50

Wer sich für einen speziellen Hochzeitslook von Marlise Möller interessiert, der findet hier Frisuren-Bilder von Marlies Möller. Eine Preisliste für den Marlies Möller Brautservice findet Ihr hier. (Brautfrisur inklusive Probe 190-240 Euro, ohne Probe 190-200 Euro / Stand 26.04.2010)

Quelle für diese Bericht sind marliesmoeller.de und marliesmoeller.com.

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)

L’Oreal Regionalfinale morgen in Norddeutschland – Hannover, 27.04.2010

  • Veröffentlicht am April 26, 2010, Uhrzeit: 9:10 pm

Morgen findet das dritte von insgesamt vier Regionalfinalen der L’Oreal Colour Trophy statt. Dieses mal in Hannover. Leider gibt es im Internet relativ wenige Informationen darüber, wer alles beim dritten Regionalfinale 2010 alles dabei ist. Nur newsclick.de berichtete bereits Anfang diesen Monats. So ist dem Bericht vom 09.04.2010 zufolge die „junge Friseurin“ (27 Jahre) Nadine Rücker für die Regionalausscheidung zur L’Oreal Colour Trophy 2010 in Hannover qualifiziert. Mit ihren Bewerbungsvorbereitungen für den LOreal Friseur-Wettbewerb hat Nadine Rücker bereits Anfang des Jahres im Januar begonnen und ihrem Qualifikanten-Modell einen Pilzkopf geschnitten, denn der „komme gerade wieder“. Nadine Rücker nimmt laut dem Beitrag zum aller ersten Mal an einem solchen Wettbewerb teil. Daher ist sie riesig aufgeregt. Wir wünschen Nadine Rücker natürlich morgen viel Glück und Erfolg, dass sie sie im Herbst beim Bundesfinale in Berlin antreten darf. Wer mehr über Nadine Rücker erfahren möchte, der findet hier ihren Friseursalon „haar manufaktur“ in Wolfsburg. Der Internetauftritt macht einen interessanten Eindruck und auch die Aktionen sind spannend. Leider ging die „Männerwoche“ nur bis 24.4.2010. Aber die Aktion ist cool: „Vater und Sohn kommen zusammen, einer bekommt den Haarschnitt gratis“. Hier findet man auch noch Bilder von Nadine Rücker und einem Teil ihres Teams.

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

14. L’Oreal Colour Throphy Regionalfinale in Stuttgart/Ludwigsburg am Sonntag 25.04.2010

  • Veröffentlicht am April 24, 2010, Uhrzeit: 8:44 pm

Morgen, den 25.04.2010 findet endlich in Stuttgart/Ludwigsburg das erste Regionalfinale für die L’Oreal Colour Throphy statt. Wir berichteten bereits in unserem Beitrag „L’Oreal Colour Trophy 2010 – Der Oscar für Friseure“.

Aus der Region Karlsruhe nimmt das Team des Friseursalons „Simone Kreischer“ am 25.April an der Regionalausscheidung der „L`Oreal Color Trophy“ in Ludwigsburg teil. So berichtete bereits am 18. April 2010 die Sonntags-Zeitung „Boulevard Baden“. Bei der Regionalausscheidung der „L`Oreal Color Trophy“ ist professionelles und kreatives Arbeiten gefragt. Wir wünschen dem Team von „Simone Kreischer“ hierbei natürlich viel Erfolg.

Beim größten Colorations-Wettbewerb der Friseur-Brauche, ist es für jeden teilnehmenden Friseur die große Chance sich und sein Team mit seinem kreativen Können zu präsentieren. Vom 25. bis 28. April 2010 findet das 14. Regionalfinale der „LÒreal Color Trophy“ in vier Städten statt. Nach dem Event morgen in Stuttgart folgen Düsseldorf, Hannover und Leipzig. In diesen Städten wird sich die prominente Fachjury, bestehend aus bekannten deutschen Friseuren, Stylisten und Designern jeden einzelnen Look genau begutachten. Boris Entrup, bekannt als Hair & Make up Artist und Top Visagist der Mercedes Benz Fashion Week Berlin und Star Friseurin Marlies Möller sind zwei von vielen Juroren, die viele Looks bewerten werden. Einen prominenten Auftritt in der Presse und vieles mehr, sichern sich die Gewinner.

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

zum Seitenanfang