Beiträge zum Stichwort 'Club'

männliche Pracht: Bärte, Bärte, Bärte… Bartformen – nationale und internationale Bartclubs

  • Veröffentlicht am November 24, 2010, Uhrzeit: 10:53 pm

Es geht um das Haar. Aber diese wachsen nicht nur auf dem Kopf. (Fast jeder) Mann hat einen Bart und dieser ist somit Teil der männlichen Körperbehaarung. Barthaare unterscheiden sich gewöhnlich im Vergleich zu anderen Körperhaaren durch einen dickeren Schaft. Barthaare sind zudem wesentlich starrer als das Kopfhaar. Verantwortlich für den Bartwuchs ist das Androgen Testosteron. Auch Frauen können zuweilen einen Bart bekommen. Man spricht dann von einem „Damenbart“. Diese Barthaare wachsen zu lassen entspricht allerdings keinesfalls dem Schönheitsideal unserer heutigen Gesellschaft. Das Barthaar gehört vielmehr zu den sekundären Geschlechtsmerkmalen eines Mannes. Männerbärte können allerdings zu wahren Kunstwerken werden und die „Bartfrisur“ kann zum echten Hobby der Männerwelt werden. Manche Männer organisieren sich in Bartclubs, die es über die ganze Welt verstreut gibt.

Folgende international Bartclubs wurden im Internet entdeckt:

Club “Barba & Baffi” F.lli Locatelli
Southcentral Alaska Beard & Moustache Club
The British Beard Club
Tennessee Beard & Moustache Club
Association Les Moustachus d ´Alsace
Eerste Nederlandse Snorresclub
Svenska Mustachklubben
Whisker Club
Den Norske Moustachclub av
The Beard Team USA
The Handlebar Club
Snorrenclub Antwerpen
Magyar Bajusz
Snorrenclub Flevoland

nationale Bartclubs in Deutschland:
Bartclub Haddamshausen  Hermershausen 1980
Schwäbischer Bart – und Schnauzerclub Schömberg e.V.
1. Berliner Bart-Club 1996 e.V.
VDB  Verband Deutscher Bartclubs 1992 e.V.
Bart- und Schnauzerclub  Hesel Ostfriesland e.V.
„Schnorreswaggler Interessengemeinschaft – Nordschwarzwald
Bartclub Steinau – Gründau
Ostbayerischer Bart- und Schnauzerclub 1996 e.V.
Bart-und Kulturclub Belle Moustache e.V.
Bartclub Sigmaringen

Gängige Bartbezeichnungen / Bartformen sind:
Dreitagebart, Henriquatre, Kinnbart, „Zuhälterbart“, Soulpatch unter der Unterlippe, Kotelettenbart, Knebelbart, Goatee, Vollbart, Kriegerbart, Backenbart, Schnäuzer, Oberlippenbart, Zwickelbart, Mongolenbart, Ziegenbart, Rund-um-den-Mund-Bart, „Gewerkschafterbart“, Schnurrbart, Jägerbart, Schnauzbart, Kinnbart, Musketierbart, Victor-Emanuel-Bart, Kaiser-Wilhelm-Bart…

Die Haarkürzung des Bartes erfolgt üblicherweise mittels Rasur. Zur Rasur verwendet werden können Systemrasierer, Shavette, Rasierhobel oder Rasiermesser. Wenn man die Barthaare nicht schneidet, kann ein Bart beträchtliche Länge bekommen. Laut Wikipedia trug den längsten Bart „Hans Langseth, ein 1927 in den USA verstorbener Norweger mit 5,33 m Haarlänge“.

Quellen: Wikipedia, www.schnurrbartweltmeister.de

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Bash Club München Night & Day – das Friseur Salon und Cub Konzept – Promi- und Szene-Friseur

  • Veröffentlicht am Oktober 4, 2010, Uhrzeit: 11:15 pm

Bash Club München – die einen schätzen es wegen der tollen Clubatmosphäre, die anderen wegen den stylischen und modernen Frisuren. Aber erst die Kombination aus beidem macht Bash Club München zum einmaligen Konzept. Bash Club ist das Konzept von Ralph Kästle und Robert Weinzierl. Tagsüber frisiert der Bash Club Day Münchens modebewußte People und nachts gibt es Cocktails und Musik in derselben Location. Ein tolles Gesamtkonzept und ein einzigartiger und außergewöhnlicher Laden in München. Deshalb vertrauen oder vertrauten auch viele namhafte Stars aus der Modelbranche, Schauspieler und Fußballprofis auf den Style des Bash Club. Darunter bspw. Kai Pflaume, Sarah Kern, Dieter Bohlen, Lothar Matthäus, Bastian Schweinsteiger, Michael Ballack,  Claudio Pizarro, Roque Santa Cruz, Mario Adorf sowie Joachim Kaiser.
Der Bash Club München befindet sich in der Münchner Innenstadt, Sendlingerstrasse 45 in 80331 München. Wer mit der U-Bahn (U1, U2, U3, U6, U7, U8) fährt steigt einfach Haltestelle „Sendlinger Tor“ aus. Andernfalls sind für die Autofahrer die Parkhäuser „Contipark International“ und „City Parkhaus“ in der Nähe vom Bash Club Day. Geöffnet ist der Friseursalon montags von 11-16 Uhr, dienstags bis freitags von 11-20Uhr und samstags von 10-18Uhr.
Neben dem passenden Haarschnitt gibt es im Bash Club Day auch spezielle Wellness & Spa Programme, wie etwa Revitalisierungsprogramme, die eine Kopfmassage und Kopfhautpeeling mit Totes Meer-Salz. Darüber hinaus gibt es kosmetische Behandlungen à la Maniküre und Nagelpflege. Daneben kann jeder Kunde auch Dienstleistungen rund um das Haar, wie Haarverdichtungen und Haarverlängerungen in Anspruch nehmen. Wem das nicht genügt, dem bietet der Bash Club Day auch immer wieder interessante Aktionen, wie etwa einen „Full Moon Haarschnitt“. Bei der Special Aktion „Full Moon Haarschnitt“ gibt es 21Uhr bis 01Uhr in der Früh einen Haarscnitt abgestimmt auf die verschiedenen Mondphasen. Auf chemische Behandlungen wie das Haarfärben wird bei diesen speziellen Terminen bewusst verzichtet.
Bash Club Day München setzt auf Serien von „Sebastian Professional“. Darunter sind die Haarstyling und Pflegeprodukte der Serien Sebastian Professional Foundation Serie, Sebastian Professional Flow Serie, Sebastian Professional Flaunt Serie und Sebastian Professional Form Serie.
13 Mitarbeiter umfasst das starke Team des Bash Club München derzeit. (aktueller Stand 03. Oktober 2010 laut eigenem Webauftritt unter bashclub.de). Zu den Team Membern gehören neben den zwei Art Directors Robby Bash und Ralph Bash noch Top Stylist Rafi, Senior Stylist und Make-up Artist Nasty, Melly – Senior Stylist, Ceci – Stylist im Bash Club, Young Stylist und Colour Technik Spezialist Isy, Yasemin – Senior Stylist – Master, Betty – Top Stylist – Make-up Artist, Top Stylist Sabine, Micha Assistent / Colour Technik, sowie Assistent Andrea und Jasmin – Assistent / Colour Technik / Make-up Artist.
Wer einen Termin ausmachen möchte bei einem der Mitglieder des Bash Club Day Teams München, der erreicht den Bash Club direkt unter der Telefonrufnummer 089-267155. Wer aktuelle Infos und Bilder zum Bash Club Day haben möchte, der kann einfach auf der Facebook-Seite von Bash Club Day vorbeischauen.

Wem der Bash Club Day nicht reicht, bzw. diejenigen die ihre neue Frisur dann auch dem breiten Partyvolk präsentieren möchte, der hat die Möglichkeit neben dem Bash Club Day jeden Samstag auch den Bash Club Night zu besuchen. Hier empfängt DJ Matthew Knight and friends ab 4 Uhr in der früh zum Weißwurstfrühstück. Jeden Freitag ab 23 Uhr gibt es den Bash Club Crazy mit DJ aliescobar and friends. Der Bash Club Night befindet sich ebenfalls direkt in der Münchner Innenstadt in der Maximilianstraße 11 in München (zwischen Nationaltheater und Hotel Vier Jahrzeichen). Das ist in der Nähe der U-Bahn-Haltestelle „Marienplatz“, die man z.B. mit der Linie U3 und der Linie U6 erreichen kann. Parkhäuser gibt es auch in der Nähe vom Bash Club Night, nämlich die Tiefgarage vor der Oper, das Parkhaus am Hofbräuhaus und das Parkhaus Hotel Kempinski Vier Jahreszeiten. Die Getränkepreise sind ok – 0,3 Paulaner für 4 Euro, Heineken sowie Becks für 4,50 Euro. Es geht aber auch erheblich teurer – und das mit der Champagner-Karte. Die teuersten Champagner kosten hier zwischen 1600 und 6000 Euro (Flasche Krug Glos D’Ambonnay 6.000 Euro (0,75 l), 15l Nebukadnezar 2.850 Euro, 12l Balthazar 2.200 Euro, Methusalem 1.085 Euro, Salmanzar Champagner 1.610 Euro)
Den Bash Club Night gibt es seit Ende 2009 nachdem in der selben Location bereits andere Inhaber ihr Glück versuchten. Davor hieß Disco Das ‚Neva‘ sowie Healleven. Um für Recht und Ordnung zu sorgen wacht vor dem Bash Club Night niemand anderes als die „Türsteher-Legende“ Damir Fister (ehemals P1).

Party-Video des Bash Club Opening am Dezember 2009

Mehr Videos des Bash-Club München:

Quellen: bash-club.de, menschenimsalon.de, munichx.de, www.bunte.de, www.sueddeutsche.de

VN:F [1.8.0_1031]
Beitrag bewerten:
Rating: 3.5/5 (2 votes cast)

zum Seitenanfang